Andere Gruppen und Teams

Elferrat

Der Elferrat ist eine Gruppe innerhalb des KV „Die Bollen“ deren Aufgaben darin bestehen:

  • Den Verein zu fördern
  • Arbeitseinsätze zu leisten, wie z.B. Auf- und Abbauarbeiten für Veranstaltungen, den Umzugswagen usw.
  • Den Verein bei eigenen und fremden Veranstaltungen zu repräsentieren.

Heute besteht die Gruppe aus 30 Mitgliedern. Sie trifft sich monatlich zu ihrem Stammtisch zur Planung der weiteren Aktivitäten. Ebenso wird jährlich eine Familienwanderung innerhalb der Gruppe veranstaltet und ein Wochenende mit der Bundesbahn in einem Erlebnishotel zur Vorbereitung der Saison durchgeführt.

Ansprechpartner: Johannes Dierking

Kontakt: elferrat@kv-diebollen.de

Bild

WiP-Team

Eine zentrale Gruppe beim KV Die Bollen ist das WIP-Team. WIP steht für Witz, Interpretation und Parodien. Sollte hinter dem Begriff VIP etwa anderes vermutet werden so haben wir hiergegen auch nichts einzuwenden.

In diesem Team sind alle Büttenredner, Parodisten, Texter und Komponisten integriert. Das WIP-Team kümmert sich um die Textbeiträge bei den Kappensitzungen. Büttenreden, Sketche und Parodien werden von den Akteuren im Grundriss fertig gestellt. Im Team werden dann noch Ideen gesammelt und der Feinschliff an den Texten und Auftritten gemacht. Darüber hinaus wird der Programmablauf der Kappensitzungen und der Sessionseröffnung geplant und koordiniert.

Im WIP-Team ist sehr viel Büttenerfahrung vorhanden. Viele Büttenredner sind schon seit Gründung des Vereines dabei. Sogar aus den Reihen der ehemaligen Katholischen Jugend, Vorgänger des K.V. Die Bollen, sind noch Akteure aktiv als auch in beratender Funktion tätig. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle, dass unser WiP-Team komplett aus eigenen Akteuren besteht. Somit werden unsere Kappensitzung ausschließlich durch eigene, ehrenamtliche Akteure durchgeführt.

Aktuelle Mitglieder des WiP-Teams sind: Beatrice Schneider, Franziska Schneider, Lisa Schulz, Toni Caramazza, Esther Kallenborn, Sandra Schwarz, Kerstin Maurer, Uwe Hahner, Michael Schwed, Markus Thömmes, Alexandra Gleixner, Uwe König, Günther Woll

Unterstützend und beratend tätig: Rudi Rupp, Harald Lesch, Norbert Jochem und Volker Lesch

Bild

Ansprechpartnerin: Alexandra Gleixner

Kontakt: wipteam@kv-diebollen.de

Mini-WiP-Team

Das Mini-WIP-Team ist eine Gruppe von jugendlichen Akteuren, hervorgegangen aus der Jugendabteilung des KV Die Bollen. Der Name setzt sich zusammen aus dem Wort „Mini“ für klein oder jugendlich sowie den Anfangsbuchstaben der Worte Witz und Parodie.

Da in unserem Verein die Jugendarbeit sehr groß geschrieben wird, gilt es auch im Bereich der Büttenredner stets für Nachwuchs zu sorgen. Daher ist es uns ein großes Anliegen, unsere Kinder- und Jugendlichen auch hier zu fördern und zu unterstützen, damit das Ziel „Große“ Kappensitzungen erreicht werden kann. Wir können uns hier glücklich schätzen auf die große Erfahrung unserer etablierten Büttenredner zurückgreifen zu können, die unsere kleinsten als Coaches zur Verfügung stehen.

Aktuell besteht das Mini-WiP-Team aus Sina Ciftzi und Leon Schwarz. Beide hatten im Jahr 2017 ihre Premiere auf der Bühne, welche sie mit Bravour und Routine eines alten Hasen meisterten. Die Auftritte auf der 2. und 3. Kappensitzung waren hierzu die verdiente Belohnung.

Auch das soziale Engagement wird in dem Verein sehr groß geschrieben. So feiert beispielsweise das DRK-Gästehaus jedes Jahr ihre eigene kleine Kappensitzung woran sich die Jugendabteilung des KV "Die Bollen" immer mit Vorträgen und Tänzen beteiligt. Eine Teilnahme an dem Tag der älteren Mitbürger ist ebenso selbstverständlich wie bei Vereinsveranstaltungen anderer Vereine.

Ihr oder eure Kinder habt auch Interesse mal Büttenluft zu schnuppern? Dann scheut euch nicht und tretet mit uns in Kontakt. Gerne erzählen wir euch mehr über uns und über das Leben eines Faasendboozes.

Bild

Ansprechpartnerin: Michelle Maurer

Kontakt: miniwipteam@kv-diebollen.de

Bollenchor

Jetzt geht’s los – wir sind nicht mehr aufzuhalten – jetzt geht`s los – hier spielt die Musik!

Diese Erkennungsmelodie erklingt zum Auftakt jedes Bollenchorauftritts zur 5. Jahreszeit in der Narrhalla
der Bollen. Bereits 1980 gründete eine Handvoll gestandener Männer die Gesangsgruppe, die sich im Laufe
der Jahre zu einer Showtruppe der Superlative entwickelt hat. Dabei werden für jede Session 8 – 10 bekannte

Melodien in eigene Texte gekleidet und teilweise neu arrangiert. Inzwischen sind es über 300 selbstgetextete
Lieder , die sich mit allen aktuellen Themen aus Kommunal- und Bundespolitik aber auch mit den ganz alltäglichen Problemen und zwischenmenschlichen Beziehungen beschäftigen.

Durch den rheinischen Karneval inspiriert, rücken bei den Auftritten immer mehr Stimmungslieder in den Vordergrund, die sich treffend mit einem der Mottolieder „ Wo mir sin is Faasend“ bezeichnen lassen.

Aktuell besteht der Bollenchor aus 7 Sängern. Neben Uli Linn, Martin Kirsch, Uwe König, Peter Schwehm, Salvatore Mattina und Toni Caramazza hat Frank Rupp die organisatorische Leitung übernommen.

Bild

Ansprechpartner: Frank Rupp

Kontakt: bollenchor@kv-diebollen.de

Kreativkreis

Der Kreativkreis ist die Ideenschmiede des Vereins. Er plant und gestaltet:

  • Die Saal- und Bardeko der Kappensitzungen
  • Das Opening der Galakappensitzungen
  • Den Umzugswagen der Kirw
  • Das Rahmenprogramm des Frühschoppens an Kirwsonntag

Aktuell besteht der Kreativkreis aus folgenden Mitgliedern: Sandra Schwarz, Sarah Hesse, Alexandra Gleixer, Pia Kreuser, Nicole Pallier, Nicole Constroffer und Aline Magierski

Bild

Ansprechpartnerin: Sandra Schwarz

Kontakt: kreativkreis@kv-diebollen.de

Technik-Team

Bild

Das Technik-Team ist bei allen Veranstaltungen für die Licht- und Tontechnik verantwortlich. Eine besondere Herausforderung für unser Team sind die 4 Kappensitzungen, sowie die Kirmesveranstaltung. Dort wird im hohen Maße auf Qualität geachtet. Das gesamte Equipment wird von professionellen Veranstaltungs- und Verleihfirmen bereitgestellt. Somit sind wir immer auf dem aktuellen Stand der Technik.

Damit jeder Beitrag optimal zur Geltung kommen kann, nehmen wir bei allen Veranstaltungen sehr viel Rücksicht auf die Bedürfnisse und Wünsche der einzelnen Akteure und Garden.

Aktuelle Mitglieder: Simon Peifer, Pascal Maurer, Tobias Philippi, Marc Jacob, Yannik Bersin, Stefan Käfer, Harald Gleixner unter der Leitung von Frank Maurer

Ton:

  • 8 Sennheiser Headsets
  • 3 Sennheiser Handfunkmikros
  • 2 Passive UHF Richtantennen
  • 2 HK Mono-Monitorboxen zur Beschallung des Elferrats
  • Zweikanal Amp für Mono Monitorboxen Elferrat
  • 2 Near Field Lautsprecher
  • 2 Kurbelstative inklusive HK-Frontbeschallung und IPD
  • 2 4er Line Galeo Line Arrays und dazugehörigem Amp
  • MIDAS PRO2 Mischpult mit DL251 Stagebox

Licht:

  • 8 Theaterleuchten inklusive Torblende
  • 14 GLP Impression 90 L LED Moving Heads
  • 9 GLP YPOC 250 Pro Moving Heads
  • GrandMA2 Lichtpult
  • 1 Spiegelkugel 1000mm
  • 1 Verfolgerspot
  • 1 Hazer inklusive Ventilator
  • 2 Par 64 Scheinwerfer

Video:

Erstmals setzten wir im Jahr 2017 einen Beamer mit einer kreisrunden Leinwand zur weiteren künstlerischen Untermalung unserer Beiträge ein.

Effekte:

Damit die Veranstaltung einen besonderen Kick erhält, setzen wir neben den üblichen Nebeleffekten auch zahlreiche Bühnenfeuerwerke ein, die in Abstimmung mit den einzelnen Gruppen ausgewählt und abgefeuert werden.

Bühnenaufbau-Team

Das Bühnenaufbau-Team ist während der Kappensitzung für alle Kulissen und Requisiten zuständig, die die Gruppen und Büttenredner während ihres Auftritts brauchen. Auch oder erst durch ihre Mitarbeit werden die Auftritte zu dem Besonderen was sie sind. Besonders durch das schnelle Aufbauen der Kulissen ermöglicht das Team einen schnellen und reibungslosen Programmablauf der Kappensitzungen.

Aktuell besteht das Bühnenaufbau-Team aus folgenden Mitgliedern: Daniel Beck, Dominik Beck, Bastian Stevermüer, Julian Reidenbach, Luca Ney, Daniel Feuerstein unter der Leitung von Janosch Ney.

Bild

Küchen-Team

Ins Leben gerufen wurde das Küchenteam im Jahre 1996 zum Zwecke der eigenständigen Essensversorgung des Jugendzeltlagers. Die damaligen Gründungsmitglieder waren Rudi Rupp, Volker Lesch, Markus Thömmes, Dietmar „Ditze“ Mansion und Uwe König.

Mittlerweile ist die eigenständige Versorgung in unserem Jugendzeltlager nicht mehr wegzudenken und zu einem besonderen Merkmal geworden. Das besondere Highlight stellt hierbei das Abschlussessen des bunten Abends dar. Seitdem das Jugendzeltlager in Hülzweiler durchgeführt wird, werden an diesem Abend 250 Portitionen Essen zubereitet und verkauft! Auch bei verschiedenen anderen Vereinsveranstaltungen wird auf die Hilfe und Versorgung des Küchen-Teams zurückgegriffen.

Aktuell besteht das Küchen-Team aus folgenden Mitgliedern: Bianca Schuler, Yannik Bersin, Simon Peifer, Pascal Maurer, Marc Jacob, Max Skarba und Tobias Philippi

Bild